Berufsorientierungskonzept Schulzentrum Blaufelden

Zurück zur Startseite

„Aufgabe der Schule ist es, die Anschlussfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler 

an weiterführende Schulen, Ausbildung, Studium und Beruf sicher zu stellen,
sowie die Schülerinnen und Schüler auf eine Beteiligung
am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben vorzubereiten.“

Orientierungsrahmen zur Schulqualität für allgemein bildende Schulen Baden-Württemberg, Seite 30  

 

Unser Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler durch Impulse und Hilfestellungen auf ihrem selbständigen Weg zur Berufswahlreife zu unterstützen.Es handelt sich hierbei um ein erprobtes Konzept, das jedes Jahr hinterfragt und unter Umständen verbessert wird. Alle aufgeführten Module sind im Lehrplan integriert. Sie können einzeln oder als Gesamtheit durchgeführt werden. Hinzu kommen ergänzende Aktionen, die sich durch die Aktualität ergeben können.

 Zielgruppe

 Veranstaltung

 Thema / Inhalte

 Zeitraum

RS 8

„Mitmachen Ehrensache“

Die Schüler dieser Klassen nehmen geschlossen an der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ teil und bekommen so einen weiteren Einblick in einen Betrieb. Andererseits steht hier auch noch der soziale Aspekt im Vordergrund.

Dezember eines jeden Jahres

RS 8

BORS- Info am "2. Elternabend"

Kurzinformation über BORS (Neigungsgruppen, TOP BORS,) im Rahmen der Klassenpflegschaft

2. Schulhalbjahr der Kl.8

RS 8

Betriebserkundung in Neigungsgruppen I

In Kleingruppen erkunden die Schüler nach Neigung einen Betrieb. Hier stehen in der Regel Ausbildungsleiter und Auszubildende Rede und Antwort.

2. Schulhalbjahr der Kl.8

RS 8/9
 

Berufsinformationstage in der Region, z.B. durch den BDS Blaufelden, in der Crailsheimer Großsporthalle, in Rot a. See, u.a.

Viele Firmen präsentieren sich in der Großsporthalle Crailsheim mit einem Ausbildungsstand. Ausbildungsleiter und Auszubildende stehen Rede und Antwort.

April/Mai eines jeden Jahres

RS 8/9

Infoveranstaltung im Fach MuM bzw. WAG durch Azurit - Seniorenzentrum

Der Leiter der sozialen Einrichtung „Azurit – Seniorenzentrum“ stellt Berufsbilder im sozialen Bereich vor.

Frühjahr eines jeden Jahres

RS 8/9

Projektwoche„Betriebspraktikum“

Projektwoche u.a. mit dem Projekt „Betriebspraktikum“: Die Schüler können in diesem Zeitraum ein weiteres betreutes Praktikum in einem Betrieb machen.

Juli eines jeden Schuljahres

RS 9

 

Betriebsbesichtigung in Neigungsgruppen II
 

In Kleingruppen erkunden die Schüler nach Neigung einen Betrieb. Hier stehen in der Regel Ausbildungsleiter und Auszubildende Rede und Antwort.

Besucht werden (nach Bedarf): Terex; Volksbank Hohenlohe; Schott & Meissner; Gasthof „Zum Hirschen“; Gemeindekindergarten; Gemeindeverwaltung Blaufelden; Hera; Sigloch; Physiotherapie Schwarz; Azurit

Oktober eines jeden Jahres

RS 9

Info „BORS“ Elternabend

Vertreter der Agentur für Arbeit informieren die Eltern und interessierte Schüler über berufliche Möglichkeiten nach der Realschule. Der aktuelle Stand des Ausbildungsmarktes wird beleuchtet und ein möglicher Berufswahlfahrplan wird erstellt. Über schulische Bildungswege informiert ein Vertreter des beruflichen Schulwesens.

Oktober eines jeden Jahres

Januar eines jeden Jahres

RS 9

Betriebspraktikum im Rahmen von BORS

Die Schüler aller RS Klassen 9 absolvieren ein Praktikum.
Die Organisation der Praktikumsplätze geschieht in Eigenregie der Schüler. Jeder Schüler wird durch einen Lehrer betreut.

Zweite Woche nach den Herbstferien im November eines jeden Jahres

RS 9

Schulbesprechungen & Sprechstunde durch die Agentur für Arbeit

Die für die Schule zuständige Berufsberaterin kommt in jede Klasse zweimal zu einer zweistündigen Schulbesprechung. Zusätzlich findet mindestens einmal im Monat eine individuelle Sprechstunde für die Schüler statt. Die Organisation des Zeitplanes obliegt dem BORS- Beauftragten.

über das ganze Schuljahr verteilt

RS 9

Bewerbertraining

Die Agentur für Arbeit bietet für jede Klasse ein zweistündiges Bewerbertraining an. Inhalte sind Bewerbungsschreiben, Eignungstests und Bewerbungsgespräch.

 

RS 9

Polizeipraktikum

Interessierte Schüler absolvieren ein dreitägiges Praktikum bei den Polizeirevieren Crailsheim und Schwäbisch Hall. Meldung zu diesem Praktikum erfolgt bereits vor den Sommerferien am Ende der Klasse 8 über den BORS-Beauftragten.

Januar/Februar eines jeden Jahres

RS 9

Azubis der Firmen Sigloch, Bosch, EBM Papst informieren

Azubis informieren über ihre Erfahrungen in der Berufswelt.

Frühjahr eines jeden Jahres

RS 9

Info: Sozialversicherung

Die Schüler werden von Fachleuten über das Sozialversicherungswesen in Deutschland informiert

Frühjahr eines jeden Jahres

Lehrerkollegium

 

Lehrerausflug

 

Inhalt eines jeden Lehrerausflugs ist die Besichtigung eines Betriebs.

jährlich stattfindend

 

Zurück zur Startseite